datenlink-Zugang zuordnen

Das Online-Portal “datenlink” bietet die bequeme Möglichkeit, Kennzeichnungsdaten von Lebensmitteln auf elektronischem Weg in Software-Systeme zu übernehmen. So kann man auch aus declaratio auf diese Angaben zugreifen.

Wichtig ist, dass zuerst in Ihrem Account auf www.datenlink.info eingerichtet wird, dass Ihre abonnierten Produkte auch weitergegeben werden. Dazu folgen Sie den nächsten Schritten.

  • Loggen Sie sich bei datenlink ein und klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad. So kommen Sie zu Ihren Einstellungen.
  • Wählen Sie nun in der Navigation links den Eintrag “Branchensoftware”.
  • Sollten Sie noch keinen “Company-Token” haben, können Sie über das Menü einen solchen erstellen.
  • Kopieren Sie den Token, das ist die Nummer, die Ihnen den Zugriff auf Ihre datenlink-Abonnements gibt, in die Zwischenablage.
  • Vergessen Sie nicht unten bei den Software-Anbietern das Häkchen bei “declaratio” zu setzen, da sonst aus Sicherheitsgründen keine Daten aus datenlink heraus gegeben werden.
  • Nun brauchen Sie den datenlink-Company-Token nur noch noch in declaratio einzutragen (bzw. aus der Zwischenablage dort hin zu kopieren) und schon können die Kennzeichnungsdaten übertragen werden.

datenlink-Anbindung_in_declaratio